Skip navigation

Viel fehlt für die Lenkung nicht mehr: die Lenkstange wird mit der Vorderradgabel und der Lenkgabel verbunden. An der Vorderradgabel wird ein Stückchen Gabel angelötet. An das vordere Ende der Lenkstange ebenfalls. Die Verbindung beider Gabelenden erfolgt über ein M8 Gelenkkopf. Das hintere Ende der Lenkstange wird mit einem Kugellager an einem Vierkantrohr festgeschraubt (es sind mehrere Abstände zum Drehpunkt vorgesehen – dann kann das Lenkverhalten einfach geändert werden). Das Vierkantrohr kann direkt unter dem unteren Lager der Lenkung auf die Gewindestange der ‘langen Gabel’ montiert werden. So sieht das alles aus:

Jetzt kann das Rad schon geschoben werden und ist fast ein Fahrrad. Auf zum Fahrradhändler und ein Tretlager einbauen !!!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: